WAS BIN ICH WERT?

2014, Dokumentarfilm, 1:38 min
Regie: Peter Scharf
Produktion: Bildersturm Filmproduktion
Kino / 3 Sat
Leistung: Co-Regie/Montage
Video

Lässt sich der Wert menschlichen Lebens berechnen und in Geld aufwiegen? Die spontane Antwort lautet: Nein, des Menschen Leben ist unbezahlbar – ihn berechnen zu wollen, verstößt gegen die menschliche Würde. Doch die Frage nach dem konkreten Wert eines Menschen beschäftigt weltweit unzählige Fachleute: Gesundheits-Ökonomen, Versicherungsmathematiker, Ärzte, Politiker. Die Berechnung des Menschenwerts spielt bei Verkehrsopfern eine Rolle, bei Klimaschutzprogrammen und bei gefallenen Soldaten, beim Humankapital eines Unternehmens und bei Katastrophenszenarien staatlicher Behörden, bei Lösegeldzahlungen, Prostituierten und Leihmüttern.
„Was bin ich wert?“ – in Euro oder Dollar, will Peter Scharf wissen und macht sich auf eine grausam erhellende, bisweilen hochkomische Reise.